Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Tschechisch für Deutschsprachige                                                       

 

Sie wollen zunächst mal nur in die tschechische Sprache "hineinschnuppern"?

Na, dann mal los. Hier gehts zum kostenlosen Grundkurs Tschechisch.

Man sagt, dass Tschechisch eine schwere Sprache sei. Für Westeuropäer, insbesondere für Deutschsprache schwer zu lernen, schwer zu verstehen. Nun, das ist Unsinn! Lassen Sie sich von solchen Behauptungen nicht davon abhalten, es mal selber zu versuchen. Klar, wer generell Probleme hat, Sprachen zu lernen, dem macht es auch das Tschechische nicht leichter. Aber jeder Sprache liegt eine charakteristische Sprachlogig zugrunde. Diese Sprachlogik kann der deutschen Sprachlogik näher oder entfernter sein. So ist z.B. der Umgang mit den Zeitstufen (Präteritum, Perfekt, Plusquamperfekt, Futur I und Futur II etc.) im Englischen dem Deutschen ähnlich.

Die Sprachlogik der tschechischen Sprache ist - zugegeben - recht weit von der deutschen Sprache entfernt. Dafür ist sie aber sehr viel konsequenter (es gibt nicht soviele Ausnahmen in der Grammatik, wie im Deutschen). Viele Worte sind sehr ähnlich, sehr viele Phrasen und Redewendungen sind identisch mit den deutschen Phrasen und Redewendungen. Hier ist der Unterschied zwischen Deutsch und Englisch sehr viel größer. Außerdem lernen Sie sehr schnell, durch Verwendung der richtigen Vorsilbe eine Menge Worte schon aus einem sehr kleinen Grundvokabular abzuleiten. Auch die Funktion der Vorsilben ist im Tschechischen absolut logisch, im Deutschen sehr oft nicht (Beispiel: trinken - austrinken und sprechen - aussprechen haben die gleiche Logik in der Verwendung der Vorsilbe "aus". Bei legen - auslegen ist das schon anders. Hier ändert sich die Sprachlogig, abhängig davon, ob ich beispielsweise einen Teppichboden oder einen Text "auslege").

Für unseren kostenlosen Online-Lehrgang bedeutet das: In den ersten paar Lektionen schaffen wir uns einen Grundwortschatz und reden über ein paar Grundregeln. Danach kümmern wir uns um die Sprachlogik. Wenn Sie die verstanden haben, fällt Ihnen das weitere Lernen sehr viel leichter. Dann ist Tschechisch bezüglich des Schwierigkeitsgrades nicht "unbequemer" als jede andere Fremdsprache.

Wir werden etwa jeden Monat eine neue Lektion Online stellen. Wenn Ihnen das zu langsam ist, dann schreiben Sie uns. Schreiben Sie uns auch, wenn Sie Fragen zum Lehrstoff haben, Fragen zu einem Thema, das noch nicht in den Lektionen behandelt wurde (z.B. wenn Sie schon anderswo Tschechisch lernen und dazu etwas wissen wollen), wenn Sie weitere Zusatzübungen haben möchten oder Ihnen irgendetwas anderes am Herzen liegt. Wir bemühen uns, jede Ihrer Fragen und jedes Ihrer Anliegen individuell per Email zu beantworten. Von Zeit zu ¨Zeit werden wir die interessantesten Fragen und die entsprechenden Antworten auch online stellen.

So, und nun viel Spaß und viel Erfolg beim Lernen.

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.